Förderverein Schloss Wiehe e.V.

Der Förderverein Schloss Wiehe e.V. wurde am 14. November 1994 von 17 Mitgliedern im „Maurischen Zimmer” im Schloss Wiehe gegründet. Derzeit hat der Verein 77 Mitglieder (Stand 13.09.2014).
 
Der Förderverein Schloss Wiehe e.V. beachtet die Rechte des Eigentümers der denkmalgeschützten Anlage „Schloss Wiehe” und unterstützt diesen bei der Durchsetzung denkmalpflegerischer Vorgaben. 

Der Verein verwendet sich dafür, dass die Gebäude und ihr unmittelbares Umfeld sowie der Schlosspark nur für solche Zwecke genutzt werden, die sich mit der kulturgeschichtlichen und historischen Bedeutung der Anlage vereinbaren lassen. Dabei ist der Verein auch bestrebt, durch eigene Aktivitäten das Schloss Wiehe mit Leben zu füllen und für Gäste zum Erleben werden zu lassen.

Der reguläre Mitgliedsbeitrag beträgt im Jahr 15,- Euro.
Darüberhinaus sind Spenden für den Verein und das Schloss möglich. (Siehe Fördern, Spenden und Bewahren.)

Der Eintrag in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Artern erfolgte in letzter Aktualisierung am 15.02.2005 unter Nr. 304 als „e.V.”, welcher ausschließlich und unmittelbar den gemeinnützigen Zweck zum Erhalt des Schlosses Wiehe im Rahmen der Denkmalpflege und die Förderung von Wissenschaft, Kunst und Kultur im städtischen Umfelde des Denkmalobjektes verfolgt.

Vorstand (13.09.2014)

Wilhelm Willomitzer

(Vorsitzender)

Reinhard Butzmann

(Stellv. Vorsitzender)

Dagmar Dittmer

Frank Bigeschke

Thomas Schulz